• Anreise
  • Erchless Castle
  • Schwertkampf am Castle
  • Inverness
  • Delfine
  • Dunrobin Castle
  • Dolchkampf
  • Loch Fada
  • Glen Shiel Bridge
  • Stockfechten
  • Loch Ness
  • Whisky
  • Broadsword
Anreise1 Erchless Castle2 Schwertkampf am Castle3 Inverness4 Delfine5 Dunrobin Castle6 Dolchkampf7 Loch Fada8 Glen Shiel Bridge9 Stockfechten10 Loch Ness11 Whisky12 Broadsword13

Urlaub-und-Schwertkampf in Schottland - 13. bis 20.Mai 2018:

Der romantische aktiv Urlaub in einem Highland-Castle

Eine Woche auf einem luxuriösen Castle in den Highlands:

Wir werden im wunderschönen Erchless-Castle wohnen (Vollpension), und auch dort fechten (Auf den Spuren der Jacobiten - mit Korbschwert, Targe und Dirk).
Der Fechtunterricht ist freiwillig und auch für Anfänger geeignet ;) Wer keine Lust hat kann natürlich auch die zahlreichen anderen Freizeitangebote nutzen (Tischtennis, Billiard, Angeln, Wandern, oder einfach die Schönheit von Schloss und Park genießen)
Zudem erwartet Euch ein fantastisches Ausflugsprogramm zu den schönsten Orten Schottlands (inkl. Transfer und Eintrittsgelder)
Die Burg liegt nur etwa 45 Minuten von Inverness, der Hauptstadt der Highlands, entfernt.
Inmitten der schottischen Wälder an den Flüssen Glass und Farrar wird das Castle auch gerne als Jagdschloss genutzt. Erbaut im 13.Jahrhundert vom Clan Bissett gelangt es in die Hände des Clans Chisholm im 15. Jahrhundert die es bis 1935 halten können.
Offizieller Start und Treffen auf der Burg ist am Sonntag 13.05.2018 - die Burg wird ab 18:30 Uhr für uns bereit sein.


Das Programm für 2018 ist in Arbeit.. hier als Beispiel das Programm von 2017 :


Sonntag ab 18:30 Uhr
An diesem Tag werden wir Euch mit einem Kaminfeuer, einer Tasse englischem Tee und später mit einem leckeren Essen und dunklem Ale erwarten. Diesen Abend werden wir gemütlich auf der Burg verbringen, erste Schottische Spezialitäten kosten und Pläne für die nächsten Tage schmieden.

Am Montag steht ab 8:00 Uhr das Frühstück bereit - wer sich traut kann dann natürlich auch "Meister Svens Spezial Porridge" kosten. Ab 9:00 Uhr wird gefochten. Gegen 13:00 Uhr gibt es eine kurze Mittagspause. Im Anschluss brechen wir zum Loch Ness auf um uns das malerischen Urquhart Castle anzusehen. Später, zurück auf unserem Castle, spazieren wir nach dem leckeren gemeinsamen Dinner über unsere Ländereien :). Den Abend beschließen wir dann im Kaminzimmer, mit einen kleinen Whisky tasting und einem gemütlichen Feuer.


Am Dienstag geht es in der frischen Morgenluft bereits um 7:00 Uhr los. Wir packen die Waffen ein und besuchen die südlichen Highlands. Zunächst gibt es einen Stop in Fort William, für einen Besuch des West Highland Museum und einen kleinen Stadtbummel. Dann gehts weiter nach Glencoe, einem wildromantischen Tal, das zu den schönsten Schottlands zählt. Glencoe war auch der Schauplatz einer schrecklichen Tragödie, die sich tief ins schottische Gedächtnis gebrannt hat. Auf einer kleinen Wanderung genießen wir nicht nur die atemberaubende Landschaft sondern werden auch noch etwas fechten. Gegen 19.00 Uhr kehren wir zurück auf unser Castle und lassen uns dort mit einem köstlichen Dinner verwöhnen.

Am Mittwoch brechen wir um 9.00 Uhr zum Culloden Battlefield auf, einem fantastischen Museum, das die "nationale Katastrophe" der Schotten erklärt und einen Einblick in die letzte Schlacht der Jakobiten gewährt. Anschließend besuchen wir zur Erholung die Clava Cairns, eine Gruppe eindrucksvoller bronzezeitlicher Hügelgräber. Zum Lunch kehren wir auf unser Castle zurück. Nachmittags werden wir, unterbrochen von einer klassischen Tea-Time, dort weitere Fechtlektionen haben.


Am Donnerstag haben wir viel vor, darum geht es um 7.00 Uhr los. Wir fahren an die Westküste zum legendären Eilean Donan Castle (aus den „Highlander“ Filmen). Zwischendurch halten wir an einem alten Schlachtfeld, um dort eine Fechtlektion zu haben. Nach dem Besuch am Eilan Donan Castle, fahren wir auf die magische Isle of Skye um dort durch eine beeindruckende Landschaft zu wandern und auch für einen Abstecher zu einer berühmten Whisky Destillerie. Auf dem Rückweg kehren wir in ein altes Gasthaus ein um dort zu Essen. Erst spät am Abend kehren wir auf das Castle zurück.

Am Freitag fahren wir morgens um 9.00 Uhr zum Fort George, einer Festung aus dem 18. Jahrhundert, die den Sieg der Engländer aus der Schlacht bei Culloden auf Dauer sichern sollte - und bis heute auch noch eine aktive Kaserne ist. Von hier aus kann man mit etwas Glück auch Delfine oder Wale im Moray Firth sehen. Später am Tag besichtigen wir noch Cawdor Castle, eine wunderschöne Anlage die in William Shakespeare's Macbeth Erwähnung findet. Nachmittags gibt es Tee und Fechtlektionen auf unserem Castle gefolgt von einem schmackhaften Dinner.

Am Samstag Heute geht es um 8:00 Uhr an die Nord-Westküste Richtung Ullapool. Die Gegend hier gilt als eine der dramatischsten und unwirklichsten Gegenden Schottlands.
Nach dem wir uns am Morgen die bezauberne Hafenstadt Ullapool angeschaut haben wandern wir, vorbei an wilden Wasserläufen, durch die beeindruckenden und menschenleeren Highlands. Unterwegs stärken wir uns mit einem Picknick, besichtigen noch eine malerische Burgruine an einem Loch, um dann in dieser einmaligen Kulisse unsere letzten Fechtlektionen zu absolvieren. Auf dem Rückweg, am Abend kehren wir für das Dinner in ein einsames Inn in den Highlands ein. Erst spät am Abend kehren wir auf unser Castle zurück, um dort noch einen letzten Whisky und gute Gespräche im Kaminzimmer zu genießen.

Am Sonntag gibt es ein zeitiges Frühstück, gemeinsames Aufräumen und gegen 10:00 Uhr beginnen wir mit der Abreise.


Kosten:

Für Unterkunft und Seminar pro Person:
1199,00 Euro/Person für Mitglieder und deren Partner
1299,00 Euro/Person für Nichtmitglieder.
Kleinkinder die im Bett der Eltern mitschlafen übernachten kostenfrei.

Frühbucher- und Partnerrabatte:
Bei verbindlicher Buchung und Anzahlung vor dem 31.12.2017 gewähren wir einen Rabatt von 20% (auf Unterkunft und Seminar)

Gemeinsam reisende Lebenspartner, bei Unterbringung im Doppelbett, erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 10% (auf Unterkunft und Seminar)

zuzüglich:
Für Ausflugsprogramm, Reiseleitung, Transfer im Mietwagen vor Ort und Vollverpflegung pro Person:
500 Britische Pfund - zahlbar vor Ort
Ein Splitting der Leistungen ist organisatorisch nicht möglich. Es werden in jedem Fall sowohl Seminar, Ausflugsprogramm und Reiseleitung als auch Unterkunft, Vollpension und Transfer vor Ort gebucht.
Die Teilnahme am Schwertkampfunterricht ist freiwillig - wer nicht Fechten möchte kann auch die zahlreichen anderen Freizeitmöglichkeiten nutzen (Tischtennis, Billiard, Angeln, Wandern, oder einfach das Schloss genießen ;))


Die Anreise :

An- und Ab-Reise müssen selbstständig organisiert werden.(Flug nach Inverness und zurück für unter 200,00 Euro bei rechtzeitiger Buchung)
Eine guter Weg, um die besten Flugpreise nach Schottland zu finden, ist die Suche auf Vergleichsseiten wie:

Gerne sind wir Euch bei der Buchung/Organisation der Anreise behilflich...sprecht uns an.
Auch eine Anreise mit dem Bus oder dem Zug ist möglich. Wenn Ihr noch länger in Schottland bleiben möchtet, lohnt sich eventuell auch eine Anreise mit dem eigenen KFZ und der Fähre.

Mit der Buchung/online Anmeldung sind 450 Euro Anzahlung fällig. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt daher ist eine rechtzeitige Buchung zu empfehlen.(Eine Buchung ist in jedem Fall verbindlich) Eine Rückerstattung der Anzahlung ist nicht möglich. Bei einer Stornierung, nach dem 31.12.2016, ist zudem der gesamte Betrag fällig. U.U. können jedoch durch einen Ersatzteilnehmer die Kosten oder ein Teil der Kosten übernommen werden.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!
Vergleich verschiedener Versicherungen (Reiserücktrittsversicherung für unser Event schon ab 28 Euro): www.secure-travel.de

Die Zimmer werden nach dem Motto „first come – first serve“ vergeben:

Es stehen uns zwei Doppelzimmer mit Einzelbetten (A), zwei Zimmer mit großem Doppelbett und Betthimmel (Honeymoonsuite) (B), ein Vierer-Zimmer mit einem Doppelbett und 2 einzelnen Betten (C) und ein kleines Doppelzimmer (D) zur Verfügung.

Euren Zimmerwunsch bitte bei der Buchung mitangeben. Der Eingang der Anzahlung entscheidet über die Zimmervergabe. Wir werden aber auf keinen Fall 2 Personen, ohne ausdrücklichen Wunsch, in ein Doppelbett legen.

Impressionen:

unser Castle fechten Glencoe
Ländereien am Castle Highlander Highlands
Loch Ness Fechten in den Highlands Posen mit Schwert :)


DETAILS:
Termine Plätze Dauer Preis Unverbindliche Anfrage Buchen
13.-20.Mai 2018 max. 12 7 Tage Für Unterkunft und Seminar pro Person
Gladiatores Mitglieder: €1199.- p.P inkl. MwSt./ Nichtmitglieder: €1299.- p.P inkl. MwSt.
Für Ausflugsprogramm, Reiseleitung, Transfer im Mietwagen vor Ort und Vollverpflegung pro Person:
500 Britische Pfund - zahlbar vor Ort
incentives@Gladiatores.de Jetzt Buchen!

LEISTUNGEN:
  • Deutschsprachige Organisation und Reiseleitung

  • professioneller Fechtlehrer

  • ca. 3 Stunden pro Tag Fechtunterricht mit historischen Waffen
    (Korbschwert, Schild, Dolch) - Auch für Anfänger geeignet!

  • Vollpension

  • Unterkunft in der Burg in wunderschönen Doppel- oder Dreibettzimmern

  • Fantastisches Ausflugsprogramm (inkl. Transfer)

  • Eintrittsgelder

  • Whiskyverkostung

  • Info-Paket vor Ort

  • Exclusives Gladiatores Schottland T-Shirt (bitte bei Anmeldung T-Shirt Größe angeben)

  • Transfer von Flughafen/Bahnhof Inverness aufs Schloss und zurück

  • ... und noch einiges mehr...

  • Max. 12 Teilnehmer


  • NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN:
  • Anreise (Wir sind gerne bei Buchung und Organisation etc. behilflich.)

  • Versicherung

  • HINWEISE:
    TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN
  • normale physische Verfassung

  • Mindestalter: 18 Jahre

  • es ist ein Haftungsausschluss zu unterzeichnen

  • keine Vorkenntnisse erforderlich


  • PROGRAMM
  • Das Rahmenprogramm ist freibleibend und abhängig von Witterung und den Interessen der Teilnehmer


  • WETTER
  • Wetterunabhängig

  • Entsprechende Kleidung mitbringen


  • MITZUBRINGEN
  • Sportkleidung inkl. Schuhe

  • Lederhandschuhe (Motorradbekleidung oder Baumarkt)

  • Wechselkleidung


  • STORNOBEDINGUNGEN
  • Keine kostenfreie Stornierung möglich
  • Bei Stornierung vor dem 31.12.2017 wird lediglich die Anzahlung einbehalten, bei einer Stornierung nach dem 31.12.2017 ist die volle Summe zu entrichten.
  • Wir empfehlen daher dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung







  • - 'Ein Mann kann den Kampf durch Sprechen und Schreiben nicht so klar erklären, wie mit den Händen unterrichten und darstellen.' - (1389 Cod.ms.3227a J.Liechtenauer) -